CHIROPRAKTIK

Die Chiropraktik (Osteopathie) deckt eigentlich die Durch-Bewegung der Gelenke ab. So ist die Erweiterung des Bewegungsraumes nicht nur bei frisch gespannten Gelenken möglich, sondern auch bei denjenigen, die seit längerer Zeit verspannt sind.

Diese Behandlung ist eigentlich nicht schmerzhaft, abgesehen von einigen Streckungen, wo die von Stretching bereits bekannten Empfindungen vorkommen können. Daneben ist eher das Geräusch, das die meisten stört, weil die Gelenke während der Behandlung in der Begleitung von knackenden Geräuschen freikommen.

Auf jeden Fall ist es empfehlenswert mit dieser Behandlung anzufangen, weil dadurch sich die Möglichkeit ergibt, ein stabiles und statisches Gerippe einzustellen, das von den Muskeln bewegt wird.